Kirche St. Leonhard in Unterplanitzing

Patrozinium: 6. November

Die spätromanische Rotunde war wohl an ein mittelalterliches Pilgerhospiz angefügt. An den Fresken im Innern ist zu Füßen des hl. Leonhard mit der Kette das Wappen der Heren von Fuchs erkennbar. Um 1420 war es zu einem Neubau der Kirche gekommen. Die Ausstattung stammt aus der Bozner Grabeskirche.  

Turm in Unterplanitzing

 Der mittelalterliche Wohnturm steckt in einer lang gezogenen Häusergruppe und schaut über das Dach des im Westen angebauten schmalen Hausteiles vor. Der Turm war 1739 im Besitz der Herren Fuchs von Fuchsenberg.

SONNTAGSGRUSS (Pfarrbrief) 14.-20.10.2019

Hier können Sie sich die aktuellen Verkündzettel downloaden.

Sonntag, 6. Oktober um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche:
Hl. Messe für die Letztverstorbenen unserer Pfarrei

...