Firmung

In der Firmung bestätigt der junge Mensch die Taufe, die von seinen Eltern für ihn gewünscht worden ist.

Was tun....wenn ich gefirmt werden möchte?

In der Firmung bestätigt der junge Mensch die Taufe, die von seinen Eltern für ihn gewünscht worden ist. Er stimmt dem von seinen Eltern mit ihm begonnenen Weg des christlichen Glaubens zu und will ihn nun aus eigenem Willen fortsetzen. 

In unserer Pfarrei werden bisher die Schüler/innen der 2. Klasse Mittelschule gefirmt.  Die Pfarrei bietet dem Firmling und seinen Eltern die Firmvorbereitung an. Diese besteht aus:

- einem gemeinsamen Startnachmittag für alle Firmlinge

- insgesamt 6 Treffen in Kleingruppen zu verschiedenen Themen

- einem Einkehrtag 

- gemeinsamen Aktionen in der Pfarrgemeinde

- insgesamt 4 Treffen für die Eltern in denen inhaltliche Impulse gegeben und organisatorische Fragen geklärt werden;

                
 

SONNTAGSGRUSS (Pfarrbrief) 14.-20.10.2019

Hier können Sie sich die aktuellen Verkündzettel downloaden.

Sonntag, 6. Oktober um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche:
Hl. Messe für die Letztverstorbenen unserer Pfarrei

...